Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung – Hamburg

Loading Map....

Datum/Zeit
15.04.2016 - 16.04.2016
0:00

Ort
Leben mit Behinderung Hamburg


Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung – Tagung Leben pur 2016

Programm zum Download

München: 04./05. März 2016; Hamburg: 15./16. April 2016

Die Tagung findet statt in/am:

München: 04. und 05. März 2016 im Hotel Holiday Inn – City Centre, Hochstr. 3, 81669 München

und

Hamburg: 15. und 16. April 2016  bei Leben mit Behinderung Hamburg, Südring 36, 22303 Hamburg

Programm Vorträge: Freitag, 04. März, bzw. 15. April 2016

12:30 Uhr   Eröffnung der Tagung  Hans Schöbel

12:45 Uhr „Was für ein Theater!“ Eine Einführung ins Thema

München: Bühnenpolka; Hamburg: theater 36

13:00 Uhr  Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung; Prof. Dr. Georg Theunissen

14:00 Uhr  Grundlagen aus der Psychologie,  N.N.

14:45 Uhr   KAFFEEPAUSE

15:30 Uhr Wie kann ich dir begegnen?   Ursula Büker

16: 15 Uhr   Aktueller Beitrag zum Thema „Herausforderndes Verhalten“

16:45 Uhr  Strukturelle und personelle Voraussetzungen in der  Wohnumgebung,  Martina Seuser

17:15 Uhr  “Ich brauche dich doch.“ Herausforderndes Verhalten und Beziehungsbedürfnis

München: Ulrike Luxen; Hamburg: Barbara Deubener

18: Uhr    ENDE

Vorträge Programm Samstag, 05. März 2016

9:00 Uhr   Rechtliche Grundlagen bei herausforderndem Verhalten

München: Dr. Sebastian Kirsch; Hamburg: Ulrich Engelfried

9:45 Uhr  Möglichkeiten und Grenzen der Psychotherapie bei Menschen mit Komplexer Behinderung, Thomas Sager

10:15 Uhr KAFFEEPAUSE

10:45 Uhr  Experten in eigener Sache,  Katrin Adler

11:15 Uhr  Arbeiten außerhalb von Tages(förder)stätten: Wenn Menschen mit herausforderndem Verhalten „Auf Achse“ gehen! ,  Wibke Juterczenka

11:45 Uhr   VERABSCHIEDUNG BZW. MITTAGSPAUSE

13:00 – 16:30 Uhr   Workshops (A – K zur Auswahl)

Programm Workshops: Samstag, 05. März, bzw. 16. April 2016

13:00 Uhr: Workshop 1 (A – K)

14:30 Uhr: PAUSE

15:00 Uhr Workshop 2 (A – K)

16:30 Uhr ENDE

Workshop A  –   Rechtliche Grundlagen bei herausforderndem Verhalten

München: Dr. Sebastian Kirsch; Hamburg: Ulrich Engelfried

Workshop B –   “Wilde Rosen“ Emotionale Begleitung bei selbst- und fremdverletzendem Verhalten – ein lösungsorientierter praxisbezogener Ansatz aus der Humanistischen Psychologie

Bettina Specht, Andreas Walter

Workshop C –  Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Prof. Dr. Georg Theunissen

Workshop D    Herausforderndes Verhalten bei schwerer geistiger Behinderung – ein Ruf nach Beziehung

München: Ulrike Luxen; Hamburg: Barbara Deubener

Workshop E –   Wie kann ich dir begegnen?

Ursula Büker

Workshop F   „Einfache“ Verhaltensauffälligkeiten oder Symptome einer Krankheit?

Dr. Svetlana Panfilova

Workshop G –  Deeskalation und Krisenmanagement bei Menschen mit Intelligenzminderung – Herausforderungen im pädagogischen Alltag

Dr. Christian Schanze, Petra Rauch

Workshop H  – Möglichkeiten und Grenzen der Psychotherapie bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Thomas Sager

Workshop I – Arbeiten außerhalb von Tages(förder)stätten: Wenn Menschen mit herausforderndem Verhalten „Auf Achse“ gehen!

Wibke Juterczenka, Marion von Jarmerstedt

Workshop K –  Der Beziehungsalltag von und mit Menschen mit Behinderung: Die wechselseitige Herausforderung bei der Bewältigung des Stresserlebens

Prof. Dr. Eva Rass (dieser Workshop kann nur in München angeboten werden)