Veranstaltungen

Hier sehen Sie Details und Orte zu Veranstaltungen zur Thematik auf einer Landkarte und darunter in einer nach Terminen sortierten Liste. Ziel ist zum Spezialthema der Vermeidung freiheitsentziehender Maßnahmen einen Überblick über öffentlich oder für ein Fachpublikum zugängliche Veranstaltungen bundesweit zu geben.

Der Hinweis auf Veranstaltungen ist nicht beschränkt auf Vorträge und Veranstaltungen, die wir selbst ausrichten oder an denen wir als Referenten beteiligt sind oder die sich mit dem Werdenfelser Weg befassen. Gerne nehme wir auch Hinweise – auch auf lokale Veranstaltungen – entgegen, ohne allerdings für den Inhalt bei Veröffentlichung garantieren zu können

Loading Map....

 

Datum/Zeit Veranstaltung
18. Juli 2019 (Do)
12:00 - 18:00
Seminar: „Das neue bayerische Unterbringungsrecht."
München

Für Praktiker/innen bieten wir am Vortag des Fachtags vom 19.7.2019 ein halbtägiges Seminar an:

München, Donnerstag 18. Juli 2019

„Das neue bayerische Unterbringungsrecht. Erfahrungsaustausch und rechtliches/medizinisches Basiswissen“

Termin: Donnerstag, 18.Juli 2019, 12 – 18 Uhr

 

Seminarleitung:

Dr. Sebastian Kirsch; Richter am Amtsgericht

Dr. Florian Seemüller, Chefarzt kbo-Lech-Mangfall Klinik, Garmisch Partenkirchen

 

Kosten: € 150,–
Ort: Katholische Stiftungshochschule München

 

Infos und Anmeldung unter:
if-fortbildung@ksh-m.de

19. Juli 2019 (Fr)
8:00 - 16:15
9. Fachtag Werdenfelser Weg: Unterbringung und Fixierung
München

Die 9. Tagung Werdenfelser Weg findet am Freitag, den 19.7.2019 wieder in der Campuskirche  auf dem Gelände der Katholischen Stiftungshochschule München statt.

 

Unterbringung und Fixierung

 

Neue Maßstäbe durch Bundesverfassungsgericht und PsychKHG
Mit Ideen von Praktikern aus der Praxis für die Praxis – Best Practice –

 

Themenschwerpunkte werden einerseits das  öffentliche Unterbringungsrecht des PsychKHG in Bayern  und insbesondere dabei die Regelungen zu den Fixierungen sein.

 

Der Themenkomplex Unterbringung und Fixie-rung ist spätestens seit der Bundesverfassungs-gerichtsentscheidung vom 24.7.2018 Gegenstand vieler Fachdiskussionen und neuer Gesetzge-bungsmaßnahmen.
• Welche neuen Lösungen oder Fallen bietet das PsychKHG für den Praktiker? Auf was muss man achten?
• Welche Fernwirkungen hat das Urteil für Fixierungen nach Betreuungsrecht? Was ändert sich dadurch für Kliniken, Altenheime und Einrichtungen der Eingliederungshilfe?
• Was kann bei den eiligsten Entscheidungen zu 5- oder 7- Punktfixierungen ein Verfahrenspfleger entscheidungsunterstützend und rechte-wahrend beitragen?
• Der Nachmittag bringt interessante Beispiele aus dem somatischen und dem psychiatrischen Krankenhaus und aus stationären Wohnein-richtungen.

 

Tagungsprogramm zum download

Download

 

 

8.00 – 8.45 Uhr

Anmeldung  Ausgabe der Tagungsunterlagen mit Kaffee und frischen Butterbrezen

 

9.00 – 9.10 Uhr

Begrüßung  KSH München

Foto: Jo Jonietz (GAPA-TV)

 

9.10 – 9.30 Uhr

Spiritueller Impuls und Begrüßung

Josef Wassermann, Dr. Sebastian Kirsch
Initiatoren Werdenfelser Weg

Dr.Sebastian Kirsch, Josef Wassermann
Foto: Jo Jonietz. gapa-tv

9.30 – 9.45 Uhr

Kreative Einführung

Sonja Welter, Susanne Bloss  „mutweltentheater“

mutweltentheater
Foto: Jo Jonietz. gapa-tv

 

9.45 – 10.15 Uhr, plus 15 Min. Diskussion

Das neue bayerische Unterbringungsrecht

Christine von Massenbach,  Ministerialrätin, Referatsleitung Betreuungsrecht; Bayerisches Staatsministerium der Justiz

 

10.30 – 11.00 Uhr Kaffee-/Teepause

 

 

11.00 – 11.30 Uhr, plus 15 Min. Diskussion

noch offen

 

 

11.45 – 12.15 Uhr, plus 15 Min. Diskussion

Fernwirkungen der Fixierungsentscheidung des BVerfG vom 24.07.2018 im Betreuungsrecht

Birgit Schwarz, Betreuungsrichterin am Amtsgericht Kulmbach

 

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

 

13.30 – 13.50 Uhr, plus 10 Min Diskussion

Eine Puppe gegen das Weglaufen?

Anna Schmidt, Pflegedienstleitung, Bezirksklinikum
Ansbach

 

 

14.00 – 14.20 Uhr, plus 10 Min Diskussion

Ein Wohnzimmer auf Intensiv?

Martin Wiegand, Praxisbegleitung für Basale Stimulation in der Pflege, BGU Murnau

 

14.30 – 15.00 Uhr Kaffee/Tee und Süßes

 

15.00 – 15.20 Uhr, plus 10 Min Diskussion

Ein Hund im Altenheim?

Ruth Pirschel, Einrichtungsleitung und gerontopsychiatrische Fachkraft

 

 

15.30 – 15.50 Uhr, plus 10 Min Diskussion

Best Practice Beispiele aus Sicht einer Verfahrenspflegerin

Simone Heimkreiter Dozentin, Diplom Betriebswirtin (FH), Verfahrenspflegerin

 

 

16.00 – 16.15 Uhr

Verabschiedung, Ausblick

Josef Wassermann, Dr. Sebastian Kirsch
Moderation: Josef Wassermann,
Dr. Sebastian Kirsch

Foto: Jo Jonietz, gapa-tv

 

Termin: 19. Juli 2019, 9.00 – 16.15 Uhr

Ort: Campuskirche der Katholischen Stiftungshochschule München,
Preysingstraße 83

 

Kosten
130,– € inkl. Tagesverpflegung + Getränke
110,– € Frühbuchertarif bis 30.04.2019
50,– € für Studierende und Schüler

 

Anmeldung
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:  if-fortbildung@ksh-m.de

Nennen Sie dort bitte bei Ihrer Anmeldung: den Tagungstitel bzw. die  Tagungsnummer: 3130840  und Ihren Namen, Anschrift, Telefon

 

Anmeldeschluss 12. Juli 2019

 

 

 

Für Praktiker/innen bieten wir zusätzlich am Vortag ein halbtägiges Seminar an:

München, Donnerstag 18. Juli 2019

„Das neue bayerische Unterbringungsrecht. Erfahrungsaustausch und rechtliches/medizinisches Basiswissen“

Termin: Donnerstag, 18.Juli 2019, 12 – 18 Uhr

 

Seminarleitung:

Dr. Sebastian Kirsch; Richter am Amtsgericht

Dr. Florian Seemüller, Chefarzt kbo-Lech-Mangfall Klinik, Garmisch Partenkirchen

 

Kosten: € 150,–
Ort: Katholische Stiftungshochschule München

 

Infos und Anmeldung unter:
if-fortbildung@ksh-m.de

 

 

 

 

Ein paar unverbindliche Hoteltipps in fußläufiger Entfernung (jeweils ca. 10 Minuten):

 

Das Courtyard by Marriott Munich City East (4 Sterne)

Link zum Courtyard

 

Direkt daneben liegt das Residence Inn by Marriott Munich City East (Aparthotel 4 Sterne), etwas teurer

Link zum Residence Inn

 

Das Motel One München City Ost gehört zu den günstzigsten Alternativen in Gehentfernung

Link zum motel one

 

Das kleine Design Hotel Stadt Rosenheim ist in der Preisklasse dazwischen und sehr reizvoll, vor allem das unter Denkmalschutz stehende Treppenhaus.

Link zum Hotel Stadt Rosenheim

 

 

 

 

 

 

 

Bei weiteren Hinweisen oder Korrekturbedarf wenden Sie sich bitte an:
sebastian.kirsch@ag-gap.bayern.de