Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Andreas, Wurmannsquick

Loading Map....

Datum/Zeit
23.08.2016
23:00

Ort
Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Andreas, Wurmannsquick


Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Andreas

Wir sind seit August 2014 Teil des WWW und arbeiten nach dem Hausgemeinschaftenkonzept.

Es gibt keine Zentralküche- oder Wäscherei, sodass sich jeder Bewohner bei der täglichen Arbeit, den sogenannten Alltagstätigkeiten, einbringen kann.

Die tägliche Förderung der Fähigkeiten und Fertigkeiten wirkt sich auch positiv auf die freiheitsentziehenden Maßnahmen aus, diese konnten wir vollständig einschränken.

Dadurch erfahren unsere Bewohner  eine sehr hohe Lebensqualität, und die Würde des Menschen wird gewahrt.

"Wir unterstützen den WWW, da so die Würde des Menschen gewahrt und die Lebensqualität jedes Einzelnen gefördert wird"!

„Wir unterstützen den WWW, da so die Würde des Menschen gewahrt und die Lebensqualität jedes Einzelnen gefördert wird“!

 

Die Heimleiterin Anneliese Hitzenberger beschrieb im Mai 2016 auf einem  Festakt zum fünfjährigen Bestehen des Senioren- und Pflegeheims in Wurmannsquick St. Andreas, die Bedeutung des Werdenfelser Weg für ihre Einrichtung, auf dem alte Menschen nicht verwahrt und verwaltet würden, sondern auf dem der Besonderheit, der Persönlichkeit und der Lebendigkeit des Alters Rechnung getragen werde.

Link zum Artikel

Seestr. 4
84329 Wurmannsquick

Tel. (0 87 25) 9 66 10-301

E-Mail: info@ahwurmannsquick.brk.de

Link zur Homepage

Link zu einem Zeitungsartikel