26. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege 2016 – 24.2 bis 26.2.2016 in Bremen

Loading Map....

Datum/Zeit
23.02.2016 - 25.02.2016
23:00

Ort
Congress Centrum Bremen


Im Rahmen des  vom 24.2 bis 26.2.2016  in Bremen stattfindenden   26. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege 2016 (www.intensivmed.de)  wird  ein Vortrag zum Thema „Verfahrenspflege im Krankenhaus“ angeboten. 2016 erwarten die Veranstalter zum größten deutschen verbandsunabhängigen Kongress für Intensivmedizin und Intensivpflege mehr als 4.600 Teilnehmer.

Das Programm wird vor allem von Intensivmedizinern und exponierten Vertretern der intensiv-medizinischen Fachkrankenpflege und der Funktionsdienste gestaltet. Das Programm bietet umfassende Angebote für viele Intensivmedizin und Intensivpflege praxisrelevanten Inhalte.

Das Programm finden Sie unter:

http://www.intensivmed.de/de/Programm

 

Dazu gehört auch ein Fachvortrag:

 Verfahrenpflege – freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege und Alternativen.

Konkreter Termin ist Mittwoch, der 24. Februar 2016 in der Zeit von 11.15 bis 13.15 Uhr im Messezentrum Bremen. Eingebunden wird dieser Vortrag im Rahmen einer 2-stündigen Sitzung mit insgesamt 3 Referenten in den Themenblock: „Aktuelle juristische Fragestellungen“.

Peter KuglerReferent ist Peter Kugler (Berlin), der uns auch bei den gemeinsamen TÜV-Schulungen unterstützt und mir auch bereits  bei einigen Richterinformationsveranstaltungen zur Seite stand.

 

Peter Kugler ist Fachkrankenpfleger Intensiv-/Anästhesie; seit 1979 Leitungserfahrung in Krankhaus, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen; Selbstständig seit 2003, Dozent, Betriebsberater, QuM-Auditor/-Manager (DEKRA);Pflegesachverständiger (TÜV) 2004; Schulmanagement f. Fort-/Weiterbildung Pflegender seit 2008.